Interessengemeinschaft Modellbahn Kaarst eV

 
 
 

DB-Anlage / bauberichte

Einleitung

Spörle Stadthäuser

Für die Ausgestaltung unseres Bahnhofes Karlsforst hatte der Verein vor einigen Jahren Formen der Fa. Spörle erstanden, mit welchen Stadthäuser auf der Basis von Gips erstellt werden können... weiterlesen

Spörle Fabrik

Auf der Modellbahnausstellung in Venlo hatte der Verein die Grundform der Spörlefabrik (Werkstatt Spörle, 7160 Fabrikfassaden) erstanden. Schuld daran war Eddi von Anita Decor, der davon ein schönes Musterexemplar präsentierte... weiterlesen

Zeche Sylvester

Auf einer Modulanlage, welche über einen Zeitraum von 25 Jahren entstanden ist, finden sich immer wieder Themen, die bisher nicht verwirklicht wurden. So fehlte bei "Karlsforst" lange ein Bergwerk... weiterlesen

 

LKW Beleuchtung

Haben Sie auf Ihrer Anlage eigentlich beleuchtete Fahrzeugmodelle stehen? Wenn ja, ärgern Sie sich vielleicht darüber, dass Sie zunächst eine Menge Geld investieren mussten und dass das gute Stück dann immer an derselben Stelle steht... weiterlesen

 

miniTank Beleuchtung

Als Fortsetzung unserer Bauanleitung "Einfache Beleuchtung von Modellfahrzeugen mittels LED" haben wir in unseren Fundus geschaut und einen bisher nicht zur Verwendung gelangten miniTank... weiterlesen

 

Heimgeleuchtet

Jetzt leuchten wir ihnen nochmal heim! Damit unsere Ausstellungsanlagen auch für den hartnäckigen Betrachter interessant bleiben, geben wir uns viel Mühe mit einer möglichst variablen Ausgestaltung. Beleuchtete Fahrzeugmodelle mit eigener Stromversorgung spielen dabei eine große Rolle und deshalb wollen wir die dazu erstellten Bauberichte ergänzen und... weiterlesen

 

Zwischen den Welten

Na ja, Welten sind es nicht gerade, aber 3 unserer Modellbahnanlagen sind noch immer ohne Verbindung. Unser neues Vereinsheim gibt uns Gelegenheit... weiterlesen

 

Randnotizen

"Legen Sie doch bitte ab... ", so oder ähnlich hört es sich an, wenn Gäste ihre Jacken und Mäntel ausziehen mögen. Uns ging es jedoch darum, dass unsere Vereinsmitglieder ihre mirtgebrachten... weiterlesen

 

Corona AG - ein Stahlwerk in HO

Einer der wenigen, vielleicht der einzige, positive Effekt der Corona-Pandemie, war
und ist, dass man plötzlich wieder Zeit und Muße für das Hobby Modelleisenbahn
findet. So hatte ich mich im Dezember 2020 zum Bau eines Stahlwerks... weiterlesen